Kulturgemeinschaft Witzenhausen Logo

BI Sinnvolle Verkehrsplanung

BI Sinnvolle Verkehrsplanung

Ausstellungsort:
StadtRaum

Bürgerinitiative Sinnvolle Verkehrsplanung Witzenhausen e.V. - Fotografien

„Über sieben Brücken woll‘n wir gehen?“

In und um Witzenhausen führen momentan sechs Brücken über die Werra – drei Brücken für den Straßenverkehr, zwei für Fußgänger und Radler sowie eine stillgelegte Bahnbrücke. In Planung befindet sich eine siebte, ein Ersatz für die renovierungsbedürftige städtische Brücke in Witzenhausen.

Die Bürgerinitiative Sinnvolle Verkehrsplanung in Witzenhausen will mit der Ausstellung „Über sieben Brücken woll’n wir gehen?“ den Fokus auf das Leben am Fluss legen: auf die Werra als einen wesentlichen Teil, als Lebensader von Witzenhausen, aber auch auf ihre Brücken, auf geradezu geschichtsträchtige Ereignisse, als sie gebaut wurden.

Die Diskussion um eine weitere, eine siebte Brücke auf Witzenhäuser Gebiet wird von der Bürgerinitiative seit mehr als 40 Jahren begleitet. Mit der Ausstellung will die BI einen Diskussionsbeitrag leisten, das Pro- und Contra des sogenannten Ersatzneubaus skizzieren, im Kontext aber auch die Historie der Werra-Querungen nachzeichnen.

Am Samstag, den 8. September ab 15 Uhr wird Heidrun Berressem mit Begleiterin mit
Schifferklavier und Gesang aufspielen.


Weitere Motive


Ort(e)