Kulturgemeinschaft Witzenhausen Logo

Kornelia Quade

Kornelia Quade

Ausstellungsort: Persch’sches Haus

Kornelia Quade - Collagen

Die Künstlerin ist Vertreterin der von Hanna Höch inspirierten Berliner Schule der künstlerischen Collagetechnik. Sie zeigt in der Ausstellung zwei Zyklen, die im letzten Jahr entstanden sind.

„UP AND DOWN“

Beschreibt den immer währenden Versuch des Menschen auszubrechen und trotzdem im Kreislauf des Ewiggleichen zu bleiben. Dabei wird auch das Motiv des Ikarus zeitgemäß interpretiert.

 

„BODY AND SOUL“

Spürt in der Interaktion von Natur-und Kunstformen einem Körpergefühl nach, wie es sich  bevorzugt in der gegenwärtigen Werbeästhetik präsentiert. 

Biografisches

1952 in Berlin geboren

1971 - 1977 Studium Biologie und Sport 

1991 - 1997 Erweiterungsstudium Bildende Kunst 

2001 – 2003 Studienaufenthalt in Skandinavien und im Baltikum

2004 Studienaufenthalt in Indien zur buddistischen Kunst und Kultur 

Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen

Berlin, Oslo, Fjällbacka, Suhl, Hann.-Münden, Witzenhausen u.a. 


Weitere Motive


Ort(e)