Kulturgemeinschaft Witzenhausen Logo

Eva Lieding

Eva Lieding

1952 in Berlin geboren, lebt seit 1984 in Nordhessen.

Dipl. Pädagogin, seit 1979 freiberuflich tätig als Kommunikationstrainerin in der Erwachsenenbildung, seit 1995 in der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit.

Künstlerisch tätig seit 1999: Acrylmalerei, Steinbildhauerei, Installationen im öffentlichen Raum aus Stein, Metall, Holz und Textilien.

 

Ausstellungen
Seit 2003 vierzehn Gruppen- und Einzelausstellungen im  Kloster Germerode,
„Kultur im Denkmal“ in Witzenhausen und bei der KLP „Wunder.punkte im Wendland“.
2014 interaktive Wanderausstellung „Die zweite Schicht“ in Betrieben des Werra-Meißner-Kreises. 2016 Installation am Kulturdenkmal Hansaeck „Nichts bleibt, wie es wird“, Witzenhausen


Weitere Motive


Ort(e)