Kulturgemeinschaft Witzenhausen Logo

Christian Schäfer

Christian Schäfer

Samstag, den 8. September
14.00 Uhr  St. Michaelskapelle
16.00 Uhr  Hospital St. Michael

Christian Schäfer, geboren 1952 in Bad Karlshafen, ist seit über 40 Jahren begeisterter Cembalist und Organist. Er spielt bei seinen Auftritten auf einem Nachbau eines flämischen, zweimanualigen Cembalo.

Als Gründungsmitglied des Kieler Barockensembles veranstaltet und spielt er seit mittlerweile mehr als 20 Jahren Konzerte in Deutschland, Großbritannien und Frankreich.
In Wales (GB) nimmt er seit 2013 jedes Jahr am Brecon Baroque Festival teil. Er tritt dort sowohl als Solo Künstler, im Duett mit einem Violinisten als auch mit verschiedenen Ensembles auf.
Im selben Jahr gehörte er auch zu den Gründungsmitgleidern des Ensemble Klangrede – Musik für Stimme und alte Instrumente. Die Ensemblemitglieder gestalten jährlich mehrere Konzerte mit Vokal- und Instrumentalmusik in kleiner Besetzung aus der Barockzeit.

Mit den „Treppenhauskonzerten“ entwickelte er 2017 eine innovative Form der Vermittlung von Kunst und Kultur. Die Grundidee war eine Verbindung der barocken Architektur Bad Karlshafens und der Barockmusik. In ausgewählten Häusern erfährt der Zuhörer nicht nur Interessantes zur Geschichte und Architektur des Gebäudes, es wird auch immer wieder der Bezug zwischen Architektur und Barockmusik in den Vordergrund gestellt und mit vielen unterschiedlichen Beispielen erläutert. Durch die ungezwungene Atmosphäre und die außergewöhnlichen, wechselnden Lokalitäten  erfreuten sich beide, bereits gespielten Treppenhauskonzerte (in 6 verschiedenen Häusern) großer Beliebtheit.


Weitere Motive


Ort(e)