Kulturgemeinschaft Witzenhausen Logo

Haase's Garten


Dieser Garten liegt im Herzen von Witzenhausen hinter dem Haus Walburger Straße 3, einem Kulturdenkmal aus dem 18. Jahrhundert.

Um in den Hinterhofgarten zu gelangen, müssen die Besucher durch das Geschäft „Hugo Haase“ ganz nach hinten hindurchgehen. Der Garten ist seit einigen Jahren während der Ladenöffnungszeiten zugänglich und bietet in seiner romantischen Atmosphäre vielfältige Gestaltungs- und Dekoideen.

Im Rahmen der Vergrößerung des Gartens durch den Abriss alter Schuppen wurde 2007 ein längst vergessener Brunnen aus dem Mittelalter entdeckt. Zwar ist sein oberer Teil zerstört aber im unteren Bereich sind die alten Brunnensteine noch vollständig erhalten. Auch der Inhalt des Brunnens war außergewöhnlich. Axel und Bernd Demandt konnten hier umfangreiche Bruchstücke (z.B. Ofenkacheln, Gefäße etc.) einer Keramikfertigungsstätte aus dem 16. Jahrhundert bergen, die nun zu besichtigen sind. Der Brunnen selbst reicht mittlerweile bis zum Grundwasser und wurde oberirdisch in die Gestaltung von Haase's Garten einbezogen. Werfen Sie einen Blick in die Tiefe der Geschichte Witzenhausens!

Haase's Gartencafé bietet bei nettem Ambiente Kuchen und Kaffee.


Künstler / Ausstellungen