Treppen - Keller - Hinterhöfe 2020

Zum 'Tag des Offenen Denkmals' füllen sich alte Mauern einmal mehr mit Musik und Klang, außergewöhnliche Orte verwandeln sich in Ausstellungsräume für Malerei, Gestaltung und Fotografie. Von Freitagmorgen bis Sonntagabend öffnen sich Türen und Pforten zu sonst verschlossenen Orten und auf den Bühnen und Straßen kommt Nahes und Fernes zusammen. Von jazzigen Klängen bis Rockmusik über Klassik, Kleinkunst und Lesungen: "Treppen - Keller - Hinterhöfe" ist ein Festival für alle Sinne!

Ab sofort laufen die Vorbereitungen für die siebte Ausgabe des Witzenhäuser Kulturfestivals "Treppen - Keller - Hinterhöfe", das vom 10. - 13. Sept. 2020 stattfindet.

TKH-Motto 2020

Unser Motto lautet diesmal: „Begegnungen“; Begegnungen mit Menschen im Alltag oder auf Reisen, mit Gleichgesinnten oder Gegensätzen, Begegnungen von Menschen aller Generationen, Nationen und Religionen, von Freunden und Fremden.

Wie ein roter Faden wird sich dieses Motto durchs Festival ziehen, es wird Ihnen begegnen in Gemälden, Fotografien, bei Lesungen, Kleinkunst, bei manchem Musik-Act – und natürlich wünschen wir unseren Festival-Besuchern viele, interessante Begegnungen!


Standorte und Künstler*innen 

Um unseren Festival-Besuchern ein kulturell spannendes Angebot bieten zu können, sind wir immer auf der Suche nach neuen Orten in der Witzenhäuser Altstadt sowie besonderen Künstlern, die diese Location während der Festival-Tage mit Leben füllen (siehe Orte bzw. Veranstaltungen & Ausstellungen).